BEGINNE JETZT!

Die gewissenhafte Projektplanung als Grundstein für ein erfolgreiches Onlineprojekt

Auch wenn du bereits voller Ideen und Tatendrang steckst, solltest du dir einige grundlegende Dinge überlegen, bevor du dich vollends an die Erstellung deines Projektes machst. Übergehst du diese nun folgenden Schritte, wirst du früher oder später in einem heillosen Durcheinander ziellos umhertreiben, deine Motivation verlieren und aufgeben. Ich werde dir einige Hinweise und Hilfsmittel bereitstellen, die dir helfen werden, in der Phase der Projektplanung die unumgänglichen Voraussetzungen für dein Projekt zu erarbeiten.

Planung ist alles – beginne dein Projekt deshalb mit Überlegungen zu folgenden Punkten:

  • Einstellung – Prüfe deine Einstellung, denn nur mit der richtigen Einstellung entwickelst du die Motivation, dein Projekt erfolgreich aufzubauen.
  • Ziele – Formuliere deine Ziele, denn nur wenn du deine Ziele kennst und auch wirkungsvoll formulierst, strebt dein Unterbewusstsein die Erreichung deiner Ziele an und nur dann kannst du diese auch erreichen.
  • Konzept – Erstelle dein Konzept, denn nur mit einem durchdachten Plan bist du in der Lage, Stück für Stück dein Projekt aufzubauen, um deine Ziele zu erreichen.
  • Voraussetzungen – Schaffe alle Grundvoraussetzungen, die du benötigst, um dein Projekt zu realisieren.
  • Beginne – Starte dein Projekt und das sofort, denn nur wer beginnt etwas zu schaffen, der schafft auch etwas.

Diese Überlegungen bilden die Basis für dein Geschäft und helfen dir, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Überprüfe daher immer wieder, ob sich dein Handeln an deinen formulierten Zielen ausrichtet, ob deine Einstellung passt und ob du das Konzept verfolgst, welches du dir erstellt hast.

Mit einer gewissenhaften Projektplanung zum Erfolg

Eine gründliche Vorbereitung bildet das Fundament für ein erfolgreiches Onlinegeschäft

Es ist kein Problem, wenn sich mit der Zeit Veränderungen ergeben, die eine Überarbeitung deiner ursprünglichen Ausrichtung erfordern. Du wächst mit deinem Projekt. Die Erkenntnisse und Möglichkeiten, welche sich während der Arbeit an deinem Projekt ergeben, verändern unter Umständen deinen Blickwinkel oder bringen dir neue Ideen bzw. Ansätze. Kommst du an diesen Punkt, dann passe deine Grundpfeiler an die neuen Gegebenheiten an. Wichtig ist, dass du immer wieder den IST- mit dem SOLL-Zustand vergleichst und ggf. Anpassungen vornimmst.

Für dein weiteres Vorgehen empfehle ich dir folgende Seite auf meinem Blog: PRÜFE DEINE EINSTELLUNG